Clarity: Innovative Sortieranlagen mit Sensor von Binder+Co

Um Ihren Wertstoff zu barer Münze zu verwandeln, ist CLARITY weit mehr als bloß optische Sortierung:

Binder+Co kann im Bereich optischer und sensorgestützter Sortierung auf die Erfahrung von über 30 Jahren zurückgreifen. Das modulare, sensorbasierte Sortiersystem CLARITY vereint diese langjähre Erfahrung mit den neuesten und effizientesten Sensortechnologien und Klassifizierungsalgorithmen und setzt somit neue Maßstäbe hinsichtlich bislang nicht erreichbarer Sortierergebnisse.
 
Sensor Fusion by Binder+Co – wir passen unsere Sortiersysteme an die individuellen Aufgabenstellungen an und rüsten CLARITY mit unterschiedlichen Sensoren aus. Das Besondere dabei ist, dass die eingesetzten Sensoren nicht nur in Kombination arbeiten, sondern die sensorischen Daten werden zu eigens entwickelten Auswertungsalgorithmen verknüpft. Das erlaubt die gleichzeitige Sortierung von hitzebeständigen Glaskeramiken, Bleiglas oder Drahtglas ohne den Einsatz von Röntgenfluoreszenz.
 
Mit seiner stabilen Erkennungsqualität und neuesten Highspeed Sortierventiltechnik sorgt CLARITY für hohe Trennschärfe und Durchsatzleistungen.

Seine modulare Bauweise, die einfache Nach- und Umrüstung bestehender Maschinen, die Teilbarkeit der Maschinen erlaubt CLARITY eine präzise Anpassung an die geforderte Leistung.  
 
CLARITY zeigt sich durch seine benutzerfreundliche MMI-Software zur Bedienung des Sortiersystems, die gute Zugänglichkeit für Wartung und Funktionskontrolle sowie seine automatisierte Sensorreinigung und Ventilzustandsprüfung unkompliziert im Betrieb.
 
Vor allem überzeugt CLARITY durch seine Wirtschaftlichkeit: Nachfolgende Prozessschritte werden entlastet, Produktionsmengen und Produktqualitäten gesteigert und gleichzeitig die Aufbereitungskosten (Prozesswasser, Energiekosten) verringert.

Sortieren nach

+ Farbe und Form
+ Transmissionseigenschaften
+ Materialart
+ Chemischer Zusammensetzung
Elektrische Leitfähigkeit (Induktiv)

 

Aufgabenstellungen

+ Herstellung sorten- und farbreiner Produkte
+ Störstoffabscheidung​​​​​​​
+ ​​​​​​​Wertstoffrückgewinnung
+ Qualitätskontrolle

Unsere Sensorsysteme

Kameras und Sensorysteme für die Wellenlängenbereiche: VIS, UV und NIR
Induktive Sensoren
LIBS-Technologie
 

Reflexion und Transmission-Messungen
Sensor Fusion: Kombination der unterschiedlichen Sensoriken
Künstliche Intelligenz

+ CLARITY Complete Technology

• Die CLARITY Complete Technology ermöglicht die Entfernung von noch mehr Verunreinigungen mit nur einer Maschine.
Dadurch können ganze Sortierstufen eingespart werden.

• CLARITY Complete Technology kann in neuen Anlagen installiert oder aber auch als Anlagen-Upgrade genutzt werden, ohne dass die Infrastruktur angepasst werden muss.

• Alle Konfigurationen des Standard CLARITY sind auch in der Complete Technology Version erhältlich:

• 2-/3-Wege Sortiersystem

• Fein-/Grobsortierung

• Unterschiedliche Ventileinstellungen

• Ausbringung von vorne und hinten

 

Aufgabenstellungen

Metall, KSP, Glaskeramik, Bleiglas und Farbsortierung

Metall, KSP, Glaskeramik, Plastik- und Farbsortierung

Metall, KSP, Glaskeramik und Farbsortierung

Metall, Bleiglas und Plastiksortierung

+CLARITY Band

+ Materialbeschleunigung über Beschickungsband

+ VIS, NIR, INDUKTION,  3D Scanner

+ Sensorfusion möglich

+ Erweiterbar mit KI

+ für nichtrutschende Materialien geeignet

+ Sensor- und Ventilauflösung an Aufgabematerial anpassbar

+ wahlweise für große oder kleine Objekte konfigurierbar

+ Baubreiten: 1000; 1400 mm

+CLARITY LIBS

+ kompaktes, vollautomatisches LIBS-Sortiersystem

+ Rutschensortierer-Ausführung

+ 1 oder 3 Kanal-System (nachrüstbar)

+ 2 oder 3 Wege Ausführung

+ keine Autofokusionseinheit notwendig

+ integrierter Ablationslaser zur Oberflächenreinigung

+ Sensorfusion mit Farbkamera 

+ hohe Durchsätze

+ simples Beschickungssystem

+ schnelle Amortisationszeiten

+CLARITY AI Technology
(optionales Sensor und Software Add-on)

+ Künstliche Intelligenz

+ hoch komplexe und effiziente Klassifizierungsalgorithmen

+ Wellenlängen optimierte Präzisionsoptik

+ Hochauflösend Kamera

+ ermöglicht korrekte Klassifizierung auch für optische ähnliche Materialien

 

+CLARITY QC

+ Automatische Qualitätskontrolle

+ Standardisierte Probenahme- und Analyseverfahren

+ Modulare Ausführung

+ Nachrüstbar in bestehenden Anlagen

+ Prozessschritte:

  • Automatische Probennahme
  • Trocknung (optional)
  • Klassierung 
  • Analyse auf Merkmalsklassenbasis durch CLARITY QC
  • Optimierte Auswerte und Archivierungssoftware

+ Steigerung der Anlageneffizienz und Produktqualitätssicherung

So nah am Kunden wie möglich

Mit unserem breit gefächerten Produkt-Portfolio bieten wir unseren Kunden die optimale Aufbereitung ihres Produkts - nicht nur mit Einzelsystemen, sondern vor allem in Gesamtkonzepten und schlüsselfertigen Gesamtanlagen. Erst die optimale Anlagenkonzeption führt zum wirtschaftlichen und technischen Vorsprung unserer Kunden.
Zur bestmöglichen Erfüllung der spezifischen Kundenanforderungen stellen wir unseren Kunden ein umfangreiches Technikum zur Verfügung, das – speziell auf die jeweilige Aufgabenstellung abgestimmt – gezielte Testabläufe durchführt.