Die Kreisschwinger Siebmaschine von Binder+Co

Unsere Kreisschwing-Siebmaschinen sind typische Freischwinger. Sie arbeiten nach dem Wurfprinzip und führen eine kreisförmige Bewegung aus, wobei sich Drehzahl und Amplitude der Schwingung bedarfsgerecht auf die jeweilige Siebaufgabe einstellen lassen. Für Flexibilität in diese Richtung sorgen auch die verstellbaren Unwuchtmassen.

Ein Klassiker der Moderne

Unsere Kreisschwing-Siebmaschinen zählen siebgeschichtlich schon zu den Klassikern, befinden sich jedoch mit ihren zahlreichen Updates am letzten Stand der Technik. Ganz besonders überzeugen unsere Modelle dieses Typs bei Absiebungen von Trennschnitten bis zu ca. 150 mm. Unsere Freischwingsiebe glänzen aufgrund ihrer Resistenz gegen Steckkornbildung, weil die Kreisschwingung das eingeklemmte Material zuverlässig auswirft.

Aufgabenstellungen & Anwendungen

  • Feine bis grobe Trennschnitte bis 150 (300) mm
  • Nass-Siebung
  • Trocken-Siebung

Technische Daten Kreisschwingsieb

Anzahl Siebdecks 1 - 3
Wirksame Siebbreite (m)0,8 - 3,4
Wirksame Sieblänge (m)2,0 - 12,0
Siebfläche (m²)/Deck1,6 - 40,8
Trennschnitte (mm)2,0 - 150,0 (300,0)

So nah am Kunden wie möglich

Mit unserem breit gefächerten Produkt-Portfolio bieten wir unseren Kunden die optimale Aufbereitung ihres Produkts - nicht nur mit Einzelsystemen, sondern vor allem in Gesamtkonzepten und schlüsselfertigen Gesamtanlagen. Erst die optimale Anlagenkonzeption führt zum wirtschaftlichen und technischen Vorsprung unserer Kunden.
Zur bestmöglichen Erfüllung der spezifischen Kundenanforderungen stellen wir unseren Kunden ein umfangreiches Technikum zur Verfügung, das – speziell auf die jeweilige Aufgabenstellung abgestimmt – gezielte Testabläufe durchführt.